Was brauche ich um „unverpackt“ einzukaufen?

10. März 2020

Eine der häufigsten Fragen, die uns gestellt wird, ist: „Was brauch ich denn für Gefäße um bei euch einzukaufen?“

Diese Frage ist schnell beantwortet: Was ihr habt!

Für Lebensmittel eignen sich Gläser, die eine weite Öffnung haben (z.B. Marmeladen-, Bügel-, Weckgläser) und sich gut verschließen lassen. Wenn ihr größere Mengen einkaufen oder nicht so schwer schleppen wollt, bieten sich Stoffsäckchen an. Natürlich könnt ihr auch Kunststoff-, Keramik- und Edelstahlbehälter nehmen; auch Verpackungen aus lebensmittelechtem Kunststoff (z.B. Margarine-, Eisverpackungen) eignen sich hervorragend.

Für Wasch-, Geschirr- und Reinigungsmittel bietet sich an, die Verpackungen, in denen ihr die Mittel ursprünglich gekauft habt, einfach weiter zu verwenden und bei uns nachzufüllen.

Ihr braucht also keine bestimmte „Erstausstattung“, um bei uns „unverpackt“ einzukaufen.